Archiv für August 2008

Spielverlauf und Level-Konzept

Dienstag, 19. August 2008

Ich habe mir in den vergangenen Tagen, wie ich im Urlaub war, hin und wieder konzeptionelle Fragen für das Spiel versucht zu beantworten. Eine dieser Fragen befasst sich mit dem Verlauf und der Umwelt des Spiels: Soll es einzelne Level geben, die in vorgegebener, fester Reihenfolge zu absolvieren sind? Oder sollen die einzelnen Level in mehr oder weniger beliebiger Reihenfolge betreten werden können (wie z.B. bei Commander Keen)? Oder man könnte auch die einzelnen Level mehrmals betreten, falls man etwas vergessen hat oder ein geiles Level einfach nochmal zocken möchte (wie z.B. bei Mario64 und Donkey Kong). Denkbar ist auch eine Welt wie bei vielen modernen Rollen- und Actionspielen, die absolut zusammenhängend und nur durch fließende Übergange in verschiende Gebiete aufgeteilt ist (wie z.B. bei Dungeon Siege und den neueren GTA-Teilen). Eine solche Welt zu realisieren ist zwar aufwändiger — insbesondere, was das eigentliche “Level-Design” angeht —, aber allemal möglich und durchaus von mir in Betracht gezogen worden.

Gegen eine zusammenhängende Welt spricht jedoch, dass Cyber ja durch die gesamte Galaxis rockt und auf seinem Weg verschiedene Planeten besucht. Insofern wird es wahrscheinlich einzelne Level geben, die die verschiedenen Planeten oder Abschnitte solcher bedeuten.

Wie ist eure Meinung dazu? Gerne höre ich mir auch ganz neue Ideen in dieser Richtung von euch an! Wenn ihr Lust habt, könnt ihr Kommentare mit Meinungen, Vorschlägen und Anregungen hinterlassen.